Sat 23.09
Jimi Jules all night long
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Einer von uns. Das ist Jimi Jules. Und das gilt nicht nur für die Riege der Schweizer Auflegerschaft, das gilt auch für die Zukunft, fürs Hive und fürs Watergate. Und selbstverständlich auch für den Nordstern: Jimi Jules schaut immer wieder mal vorbei um hier Laut zu machen und wie er Laut macht: Der Mann mit einem Abschluss in Musikproduktion von der ZHdK hat bereits in einem renommierten Orchestern gespielt, ist mehr Musiker als DJ, was man seinem hochgelobten Album Equinox auch anhört – gehört in jeden wohlsortierten Plattenschrank, das Teil. Heute Nacht spielt er im Soloflug seine Lieblingsplatten. Was für Feinhorcher.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Thu 28.09
Dònnschtig
23:00 Uhr
AB 18 Jahre
Share

– FREIER EINTRITT –

DAS WOCHENENDE HAT DREI TAGE. AUCH WENN’S IMMER UND ÜBERALL SO SEIN SOLLTE IST ES DAS NICHT. AUSSER IM NORDSTERN: DORT KANN MAN BEREITS DONNERSTAGABEND SEINEN FEIERWILLEN SEINER BESTIMMUNG ZUFÜHREN, SAMT FEINER MUCKE VON REGIONALPLAYERN, DEM UNVERWECHSELBAREN NORDAMBIENTE UND MITFEIERNDEN, DIE BEI ALLEM WAS SIE TUN AUF DIE QUALITÄT ACHTEN. HEUTE NACHT BESETZEN JAMIE SHAR UND IEVA DIE DJ BOOTH.

Fri 29.09
Boris Brejcha
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Der Maskenmann im Nordstern. Boris Brejcha ist eine Ausnahmeerscheinung ein erzsympathischer Kerl mit tonnenweise Humor und herzgewinnender Bescheidenheit, der es trotzdem zu Startum gebracht hat und das nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern bis weit in die hinterste Ecke Russlands und im Westen bis an den Rand Europas. Mit seiner zügigen Elektronik scheint der Mann einen Nerv zu treffen, vermochte sich in den letzten Jahren eine enorm grosse Fanbase aufzubauen, die ihm treu an jedes seiner Sets folgt. Unprätentiöse Clubmusik die vor allem eines macht: Spass. Michel Sacher und Beni Jacksen sind für den weiteren Verlauf dieser Nacht verantwortlich und um dem Anlass die Krone aufzusetzen wird an diesem Abend das Mitteldeck geöffnet: Yare & Shiffer versorgen die dort Feiernden mit lässigem House mit Anspruch.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Sat 30.09
Stephan Bodzin
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

The man comes to town. Eine klassische Musikausbildung hilft und eine solche hat, nebst anderen Künstlern im Nordsternseptember wie Jimi Jules, auch Stephan Bodzin genossen. Zur Musik kam er als Vertoner von Theaterstücken und während dieser Tätigkeit entdeckte er auch seine Hingabe für Tanzmusik. Es dauerte jedoch eine ganze Weile bis 2007 sein bahnbrechendes Album “Liebe ist…” erschien; sein endgültiger und totaler Durchbruch. Seither geht es für Bodzin rasant bergauf und ein Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht in Sicht. Neben Bodzin spielt hier auch Luna Semara, die bei seinem Label Herzblut unter Vertrag steht und auch die Nordstern-Immerwiederspieler DJ Le Roi und Oliver Spiess werden heute Nacht musizieren.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Thu 05.10
Dònnschtig
Uhr
AB 18 Jahre
Share

“Am Donnerstag sollst du donnern”. Das steht zwar nicht so in der Bibel, aber dort müssen ja nicht alle vor Wahrheit triefenden Bonmots stehen. Korrekt ist das trotzdem: Wer partout nicht mehr aufs Wochenende warten mag, der darf seine Ungeduld heute im Nordstern entladen. Serviert werden köstliche Beats und ebensolche Drinks für Clubbing-Gourmets für die das Erstklassige gerade mal gut genug ist.

Fri 06.10
Incision w/ Matrixxman & Monoloc
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Zweierseilschaft. Zum Einen wäre da Charlie M. Duff aka Matrixxman aus San Francisco, der Co-Produzent des letzten Depeche Mode-Albums und für viele die Hoffnung des Techno auf zwei Beinen. Seit einiger Zeit lebt er in Berlin, auch weil er regelmässig an den Decks des Berghains steht. Er ist aber auch einer der zentralen Artisten des Dekmantel-Festivals und veröffentlicht auf dessen Label sowie auf dem sagenumwobenen Ghostly-Imprint: Die Glücklichen die ihn an der Lethargy nach der Street Parade in diesem Jahr gesehen haben schwärmen heute noch. Zum anderen wäre da Monoloc, ein Frankfurter der im Bereich der straighten Beats als Genius gilt. Das legt auch die Liste seiner Releasestationen offen: Neben Dystopian von Rodhad, Alex Do und Recondite sind das auch Afterlife, Hotflush und das sagenumwobene Innervisions. Hier und heute spielt nichts anderes als die Zukunft des Techno.

 

Vorverkauf Online: www.residentadvisor.net

Sat 07.10
Adriatique All Night Long
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Adriatique sind nicht bloss der wohl wichtigste Clubmusik-Export der Schweiz sondern einer der wichtigsten Musikexporte überhaupt. Die beiden Zürcher haben sich step by step in die dünne Schicht grossartiger Qualitätslieferanten im elektronischen Bereich gespielt und produziert und längst sorgt ihre Ankündigung international für Rummel egal wo sie spielen. Mit Siamese haben sie jüngst eine Plattform für Kunst der unterschiedlichsten Spielarten lanciert, auf der die Musik nicht die einzige aber eine wichtige Rolle innehat. Siamese ist sozusagen der Spiegel von Adriatiques Vision: Dort ein wenig rumstöbern ist repräsentativer als tausend Worte.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Thu 12.10
Dònnschtig
23:00 Uhr
AB 18 Jahre
Share

“Am Donnerstag sollst du donnern”. Das steht zwar nicht so in der Bibel, aber dort müssen ja nicht alle vor Wahrheit triefenden Bonmots stehen. Korrekt ist das trotzdem: Wer partout nicht mehr aufs Wochenende warten mag, der darf seine Ungeduld heute im Nordstern entladen. Serviert werden köstliche Beats und ebensolche Drinks für Clubbing-Gourmets für die das Erstklassige gerade mal gut genug ist.

Fri 13.10
Klubnacht
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Baseltuning. Die Essenz einer Clubnacht ist das musikalische Vorortgeschehen und in diesem Bereich darf sich Basel nun wirklich nicht beklagen: Eine Vielzahl Innovativer deren Herzen im 4/4-Takt schlagen bringen hier Wochenende für Wochenende ihre gemixten Meisterleistungen unters Volk und der Nordstern gehört ihnen in dieser Nacht: Michel Sacher, Abel, Steve Cole, Joel Kettl & Jannick Plattner spielen, alle anderen tanzen. So soll’s sein.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Sat 14.10
Hinterhof x Nordstern
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Angefangen hat alles als „amour fou“ zwischen Hinterhof & Nordstern vor vielen Jahren am 22.09.2009 , als die Hinterhof-Crew im ehemaligen Nordstern erstmals eine Festivität ausgerichtet hat. Nach drei erfolgreichen Jahren als Veranstalter wurde aus der ehemaligen Hinterhof Bar nach und nach ein Club mit Dachterrasse, dennoch wurde die Beziehung zum Nordstern weiterhin gepflegt und gehegt, auch wenn es zwischendurch mal zu Spannungen kam: Wie in jeder Liebe halt. Beispielsweise hat man die gemeinsamen Kräfte gebündelt und zusammen das AIR Festival nah zur Grenze auf die Beine gestellt und die einzigartigen Nordstern Rooftop-Parties auf der damaligen Hinterhof Dachterrasse durchgeführt.

…nun ist es also wieder soweit, Hinterhof & Nordstern spannen einmal mehr zusammen und zwar zum ersten Mal auf dem Schiff. Bespielt wird dabei nicht nur der Club, sondern auch das Mitteldeck. Getanzt wird hier also auch mit direktem Blick auf Rhein und an den Decks stehen die ehemaligen Hinterhof-Residents und Artisten wie Kollektiv Turmstrasse und Oskar Offermann, die den Hinterhof Machern im Laufe der Jahre lieb und teuer geworden sind.

Ein Einenacht-Comeback gänzlich frei von Wehmut, dafür aber mit umso mehr Liebe und Euphorie.

 

Vorverkauf Online: www.residentadvisor.net

Thu 19.10
Dònnschtig
23:00 Uhr
AB 18 Jahre
Share

“Am Donnerstag sollst du donnern”. Das steht zwar nicht so in der Bibel, aber dort müssen ja nicht alle vor Wahrheit triefenden Bonmots stehen. Korrekt ist das trotzdem: Wer partout nicht mehr aufs Wochenende warten mag, der darf seine Ungeduld heute im Nordstern entladen. Serviert werden köstliche Beats und ebensolche Drinks für Clubbing-Gourmets für die das Erstklassige gerade mal gut genug ist.

Fri 20.10
What..? w/ Zip
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Say…. what? Die heutige Nordnacht ist etwas für Feinhörer, für Freunde inspirierender Elektronik von Kreativen, die eigene Wege lieben. Beispielsweise Zip: Der hat mit Perlon ein Label mitgegründet, das konsequent auf jede Form von digitalen Downloads und auch auf Marketing verzichtet. Trotzdem hat es Perlon zur international höchst angesehen Releaseplattform von Artisten wie Ricardo Villalobos oder Akufen gebracht. Vera, auch bekannt als Mara Trax, liebt das Vinyl und war bereits in der grossen Aufbruchzeit von House und Techno anfang der 90er dabei. Seit 2004 ist sie Resident im legendären Robert Johnson. Last but not least spielt hier auch noch der Mosaic-Gründer Steve O’Sullivan aka The White Caucasian. Garçon komplettiert den Reigen.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Sat 21.10
Rakete im Wunderland x Nordstern
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Unterdeck: 23.00-06.00 UHR
Einmusik Live, Ezikiel, Dj Le Roi

Mitteldeck: 01.00-10.00 UHR
Nico Stojan, Animal Trainer, Herzschwester

Nicht “nur” eine Rakete, eine Rakete im Wunderland. Geneigte wissen was das bedeutet: Rakete-adäquate Musik auf houseigem Topniveau, verquirlt mit Wanderzirkus-Attributen die auch gut ins Wunderland von Alice passen würden. Konkret bedeutet dies: Die Kosmo- und Astronauten kommen und bauen in den Club und ins Mitteldeck eine Deko, die einen aus den Socken haut. Wer schonmal an einer Rakete im Wunderland war, der weiss, dass das hier nicht nur was fürs Ohr wird, sondern auch fürs Opulenz liebende Auge mit Faible für ein extraordinäres Ambiente. Da darf man sich gerne überraschen lassen, beim Schall wird’s aber konkret: Unten im Club spielt Einmusik ein Live-Set. Der Mann ist eine norddeutsche Institution gehobener Discokugelvertonung und verfügt mit Einmusika seit nunmehr zehn Jahren über eine Plattform auf der auch geistesverwandten Artisten Auslauf gibt. Ezikiel und Nordmann Le Roi komplettieren den Reigen. Im Mitteldeck agiert auch Nico Stojan, ein Mann fürs Alternative was sich auch in einer ayurvedischen Ernährung manifestiert. Der Berliner mit Herz lässt mit seinen Sets die Sonne scheinen. Dann gibt’s natürlich auch noch ein Set der Rakete-Galionsfiguren von Animal Trainer und auch Herzschwester mixt Platten.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET

Thu 26.10
Dònnschtig
23:00 Uhr
AB 18 Jahre
Share

“Am Donnerstag sollst du donnern”. Das steht zwar nicht so in der Bibel, aber dort müssen ja nicht alle vor Wahrheit triefenden Bonmots stehen. Korrekt ist das trotzdem: Wer partout nicht mehr aufs Wochenende warten mag, der darf seine Ungeduld heute im Nordstern entladen. Serviert werden köstliche Beats und ebensolche Drinks für Clubbing-Gourmets für die das Erstklassige gerade mal gut genug ist.

Fri 27.10
Ben Klock
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Meister. Ben Klock zählt zu den Federführern bei der Rückeroberung des Throns durch Techno. Der Berghain-Vertoner und opinion leader in der Sparte “straight forward” versteht sein Genre wie kaum ein Zweiter und weiss um dessen innerste Funktionalitäten. Längst beschränkt sich Klocks Renommee nicht mehr auf seinen angestammten Club: Egal wo der Sympathieträger spielt, das volle Haus ist ihm gewiss. Und wer das sprichwörtliche Vergnügen hatte an seinem letzten Nordgastspiel dabei zu sein, der wird sie diese Nacht hier keinesfalls entgehen lassen.

 

Vorverkauf Online: www.residentadvisor.net

Sat 28.10
Abflug Berlin w/ Format:B
23:00 Uhr
AB 20 Jahre
Share

Air Berlin? Ach iwo: Ganz im Gegensatz zur Billigfluglinie hat diese Gesellschaft keine Probleme unter den Flügeln, ganz im Gegenteil: Aus Bern stammend hat Abflug Berlin mittlerweile Flughäfen im ganzen Land gegründet, eine Erfolgsstory die im hiesigen Nachtleben ihresgleiche sucht. Das ist nicht zuletzt das Verdienst der Piloten die hier im Cockpit sitzen: Format:B, die Gründer des Formatik-Imprints, zählen seit vielen Jahren zu den liebsten deutschen Clubvertonern helvetischer Clubber und Clubberinnen. Nicht nur weil sie es nie an musikalischer Ernsthaftigkeit missen lassen, sondern auch weil sie nie vergessen haben, dass zum Clubbing auch der Spass gehört. Das weiss auch Kellerkind, einer der wichtigsten Schweizer 4/4 Takt-Exporte und da hier auch noch der famose Zürcher Anthik b2b Pazkal und die Nordbang-Macher Oliver Aden & Luis Cruz in der Booth stehen steht einem weiteren reibungslosen Flug nichts im Weg.

 

VORVERKAUF ONLINE: WWW.RESIDENTADVISOR.NET